Angebote zu "Dinge" (12 Treffer)

Hallig Flieder oder Die Dinge des Lebens als eB...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Hallig Flieder oder Die Dinge des Lebens:Eine Liebesgeschichte. 2. Auflage. Elisa Maria Brock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.02.2018
Zum Angebot
Hallig Flieder oder Die Dinge des Lebens als Bu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Hallig Flieder oder Die Dinge des Lebens:Eine Liebesgeschichte. 2. Auflage Elisa Maria Brock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Hallig Flieder oder Die Dinge des Lebens - Eine...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosa Lorenz verbringt ihren Urlaub auf Hallig Hooge. Sie ist 30 Jahre alt und Lehrerin einer berufsbildenden Schule in Kiel. Ihr vier Jahre jüngerer Freund Tom Lippold, fährt stattdessen mit Freunden nach St. Peter - Ording zum Surfen. Während Rosa Entspannung sucht, benötigt Tom Action. Auf ihrer Reise lernt Rosa den Arzt Arne Hofmann kennen. Beide finden sich auf Anhieb anziehend. Aber Arne hat eine traurige Vergangenheit! Und auch Rosa steht plötzlich vor einer Entscheidung, die ihr bisheriges Leben völlig verändern wird! Hilft ihr die Ruhe und Abgeschiedenheit Hallig Hooges einen Entschluss zu fassen? Die besondere Landschaft und die Menschen, die auf Hallig Hooge leben werden von der Autorin liebevoll beschrieben. Und als Leser bekommt man den Eindruck: Hallig Hooge ist immer eine Reise wert! Elisa Maria Brock, Jahrgang 1981, wohnt in der Nähe von Aachen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Grab auf der Hallig
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kriminalroman der besonderen Art. Mehr Novelle als Roman. Natürlich mit den gebräuchlichen Zutaten und Umständen wie Tod, Nacht, Friedhof und weitere schaurige Sachen. Doch damit nicht genug. Die Nordsee war´s, die mit dem Unheil begann, indem sie eine verheerende Sturmflut, eine ´´Springflut´´, über die Hallig herfallen ließ, die sich ganz be-sonders auf der Kirchwarft austobte, den kleinen Friedhof verwüstete und vor den entsetzten Augen des Pastors sogar einen Sarg ans Tageslicht holte. Und der war leer, obwohl der Pastor den Verblichenen erst vor wenigen Wochen höchstpersönlich unter die Erde brachte. Das war ein Fall für Hauptwachtmeister Jasper Holthaus, der von seiner eher beschaulichen Dienstelle auf dem Festland losgeschickt wurde, um der mysteriösen Sache auf dem Grund zu gehen. Und der löste den rätselhaften Fall, doch er lernte dabei fürs Leben und kehrte anders zurück, als er hingefahren war. Was war geschehen? Hatte die See den Toten, immerhin ein früherer Seemann, zu sich geholt? Oder hatte überhaupt niemand im Sarg gelegen? Ein wahrer Albtraum für den Hallig-Pastor, dem Dinge widerfuhren, die ihn fast um den Verstand brachten. Vom großen Geheimnis, das die Vorgänge auf dem Hallig-Friedhof umgab, blieb am Ende ein kleines Geheimnis zurück, über das der junge Polizist beharrlich schwieg, denn es ging hierbei nicht um Schuld und Sühne, nicht um Recht und Gerechtigkeit. Auch nicht um Moral oder andere Seiten menschlichen Verhaltens. Sondern um Dinge, die sich zwischen Himmel und Erde durchaus ereignen können, wenn das Schicksal es so will und nicht danach fragt, ob es allen genehm ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Das Grab auf der Hallig (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kriminalroman der besonderen Art. Mehr Novelle als Roman. Natürlich mit den gebräuchlichen Zutaten und Umständen wie Tod, Nacht, Friedhof und weitere schaurige Sachen. Doch damit nicht genug. Die Nordsee war´s, die mit dem Unheil begann, indem sie eine verheerende Sturmflut, eine ´´Springflut´´, über die Hallig herfallen ließ, die sich ganz be-sonders auf der Kirchwarft austobte, den kleinen Friedhof verwüstete und vor den entsetzten Augen des Pastors sogar einen Sarg ans Tageslicht holte. Und der war leer, obwohl der Pastor den Verblichenen erst vor wenigen Wochen höchstpersönlich unter die Erde brachte. Das war ein Fall für Hauptwachtmeister Jasper Holthaus, der von seiner eher beschaulichen Dienstelle auf dem Festland losgeschickt wurde, um der mysteriösen Sache auf dem Grund zu gehen. Und der löste den rätselhaften Fall, doch er lernte dabei fürs Leben und kehrte anders zurück, als er hingefahren war. Was war geschehen? Hatte die See den Toten, immerhin ein früherer Seemann, zu sich geholt? Oder hatte überhaupt niemand im Sarg gelegen? Ein wahrer Albtraum für den Hallig-Pastor, dem Dinge widerfuhren, die ihn fast um den Verstand brachten. Vom großen Geheimnis, das die Vorgänge auf dem Hallig-Friedhof umgab, blieb am Ende ein kleines Geheimnis zurück, über das der junge Polizist beharrlich schwieg, denn es ging hierbei nicht um Schuld und Sühne, nicht um Recht und Gerechtigkeit. Auch nicht um Moral oder andere Seiten menschlichen Verhaltens. Sondern um Dinge, die sich zwischen Himmel und Erde durchaus ereignen können, wenn das Schicksal es so will und nicht danach fragt, ob es allen genehm ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.02.2018
Zum Angebot
Das Grab auf der Hallig - Kriminal-Novelle
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kriminalroman der besonderen Art. Mehr Novelle als Roman. Natürlich mit den gebräuchlichen Zutaten und Umständen wie Tod, Nacht, Friedhof und weitere schaurige Sachen. Doch damit nicht genug. Die Nordsee wars, die mit dem Unheil begann, indem sie eine verheerende Sturmflut, eine Springflut, über die Hallig herfallen ließ, die sich ganz be-sonders auf der Kirchwarft austobte, den kleinen Friedhof verwüstete und vor den entsetzten Augen des Pastors sogar einen Sarg ans Tageslicht holte. Und der war leer, obwohl der Pastor den Verblichenen erst vor wenigen Wochen höchstpersönlich unter die Erde brachte. Das war ein Fall für Hauptwachtmeister Jasper Holthaus, der von seiner eher beschaulichen Dienstelle auf dem Festland losgeschickt wurde, um der mysteriösen Sache auf dem Grund zu gehen. Und der löste den rätselhaften Fall, doch er lernte dabei fürs Leben und kehrte anders zurück, als er hingefahren war. Was war geschehen? Hatte die See den Toten, immerhin ein früherer Seemann, zu sich geholt? Oder hatte überhaupt niemand im Sarg gelegen? Ein wahrer Albtraum für den Hallig-Pastor, dem Dinge widerfuhren, die ihn fast um den Verstand brachten. Vom großen Geheimnis, das die Vorgänge auf dem Hallig-Friedhof umgab, blieb am Ende ein kleines Geheimnis zurück, über das der junge Polizist beharrlich schwieg, denn es ging hierbei nicht um Schuld und Sühne, nicht um Recht und Gerechtigkeit. Auch nicht um Moral oder andere Seiten menschlichen Verhaltens. Sondern um Dinge, die sich zwischen Himmel und Erde durchaus ereignen können, wenn das Schicksal es so will und nicht danach fragt, ob es allen genehm ist. Kriegskind, prägende Begegnungen mit kämpfenden fremden wie deutschen Soldaten, betriebswirtschaftliche Ausbildung, privatwirtschaftliche Betätigung in leitender Position, langjährige Berufung zum ehrenamtlichen Richter bei verschiedenen Gerichtsbarkeiten, Viel-Leser belletristischer Literatur von Kindesbeinen an, ausgeprägte Affinität zu Extremsportarten (u. a. Fallschirmsportlehrer). Gebürtig im Rheinland, seit vielen Jahren wohnhaft an der Ostsee.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Wattenstadt - Roman
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Nordsee vor der Hallig Langeneß plant der wattenscheider Industrielle Konrad Klapp das ganz große Ding: die Wattenstadt, den ersten tauchfähigen Gezeiten-Erlebnispark der Welt. Mit skrupelloser Bauernschläue räumt der bestens vernetzte Turbokapitalist aus dem Kohlenpott alle Widerstände von Umweltschützern, Halligbewohnern und Behörden beiseite. Doch mit dem Starrsinn einiger bodenständiger Widersacher hat Klapp nicht gerechnet - und schon gar nicht mit der unterschätztesten Spezies im Wattenmeer, der Wellhornschnecke. Böse und treffsicher beschrieben. Der Autor kennt sich aus. (Laktritze) Die komischste Katastrophe seit der Elbphilharmonie (Featured) Oliver Driesen, geboren 1966 in Düsseldorf, ist gelernter Wirtschaftsredakteur. Er studierte Volkswirtschaft in Köln und London, arbeitete ein halbes Jahr in einer Pressestelle in Mumbai/Indien und danach als freier Wirtschaftsjournalist sowie als Redakteur bei Die Woche und brand eins. Seit 2002 ist er Autor, Chefredakteur und Ghostwriter im Auftrag von Agenturen und Industrieunternehmen. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Hamburg. Nebenbei schreibt er das Blog Zeilensturm (www.zeilensturm.de).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Sturmläuten - Nordsee-Krimi
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Holnis nach Amrum und zur sturmumtosten Hallig Hooge - John Benthien ermittelt in seinem persönlichsten Fall Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht im Garten der Eltern seiner Exfreundin Karin. Und es kommt noch schlimmer: Ein paar Tage später wird Karin im selben Garten erschlagen, und alle Hinweise deuten ausgerechnet auf Benthien als Täter. Für den Kommissar stehen zwei Dinge fest. Erstens: Er ist unschuldig. Zweitens: Er wird den wahren Mörder finden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4 (eBo...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Holnis nach Amrum und zur sturmumtosten Hallig Hooge - John Benthien ermittelt in seinem persönlichsten Fall Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht im Garten der Eltern seiner Exfreundin Karin. Und es kommt noch schlimmer: Ein paar Tage später wird Karin im selben Garten erschlagen, und alle Hinweise deuten ausgerechnet auf Benthien als Täter. Für den Kommissar stehen zwei Dinge fest. Erstens: Er ist unschuldig. Zweitens: Er wird den wahren Mörder finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.01.2018
Zum Angebot
Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Holnis nach Amrum und zur sturmumtosten Hallig Hooge - John Benthien ermittelt in seinem persönlichsten Fall Schleswig-Holstein, kurz vor Weihnachten. Auf der Halbinsel Holnis wird in einem hohlen Baumstamm eine verweste Frauenleiche gefunden. Für Hauptkommissar John Benthien, den ermittelnden Beamten, ist dieser Fall besonders, denn der Baum mit der Leiche steht im Garten der Eltern seiner Exfreundin Karin. Und es kommt noch schlimmer: Ein paar Tage später wird Karin im selben Garten erschlagen, und alle Hinweise deuten ausgerechnet auf Benthien als Täter. Für den Kommissar stehen zwei Dinge fest. Erstens: Er ist unschuldig. Zweitens: Er wird den wahren Mörder finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot