Angebote zu "Eigentlich" (7 Treffer)

Was sind eigentlich Halligen?
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Abenteuer mit Ralf, dem Frosch, und der Strandkrabbe Klara! Nachdem die beiden in Wie geht das eigentlich mit Ebbe und Flut? die Geheimnisse der Gezeiten erforscht haben, erkunden sie diesmal eine Hallig. Klara als Küstenbewohnerin kann Ralf natürlich schon einiges über die seltsamen Landhügel im Wasser erklären, doch was das Leben auf einer Hallig so besonders macht, das erzählt das Schaf Ingwer. Mit einer so genannten Lore fahren Ralf und Klara über einen schmalen Damm quer durchs Wattenmeer auf eine der Halligen. Dort lernen sie das Schaf Ingwer kennen, welches dort die Sommermonate verbringt. Wie die Halligen entstanden sind, warum die Halligen nicht Inseln heißen und was Landunter bedeutet, hat Ralf bereits von Klara gehört. Doch das Schaf Ingwer kann noch ganz andere erstaunliche Dinge über das Halligleben erzählen. So weiß es, dass die Halligkinder in kleinen Schulen unterrichtet werden, die mitten in der Nordsee den Fluten trotzen. Und es kann die Frage beantworten, wie die Post eigentlich auf die Halligen kommt, denn der Briefträger kann ja wohl kaum mit dem Fahrrad durchs Watt fahren, oder? Richtig spannend wird es für Ralf, als ein mächtiger Sturm aufkommt, den er unbedingt draußen miterleben will. Doch dann steigt die Flut immer höher und es droht ´´Landunter´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Was sind eigentlich Halligen? - Becker, Heike
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Was sind eigentlich Halligen? als Buch von Heik...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind eigentlich Halligen?: Heike Becker, Antje Drescher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die letzte Fähre ging um fünf
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigentlich sollte es ein ruhiger, erholsamer Urlaub auf der Hallig Grienoog im nordfriesischen Wattenmeer werden. So dachte es sich jedenfalls Kommissar Kollerup aus Husum. Doch die beschauliche Idylle wird recht bald gestört - zuerst von einem landesuntypischen Hurrikan und dann von einem toten Wattführer. Zusammen mit Onne, dem kauzigen Bewohner der Hallig, übernimmt Kollerup notgedrungen die Ermittlungen. Jeder ist verdächtig: Hotelgäste wie Angestellte. Wenigstens kann sich keiner durch Flucht entziehen, denkt sich Kollerup, denn ... die letzte Fähre ging um fünf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ebbe und Flut
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ist das mit Ebbe und Flut eigentlich? In diesem Sachbuch erklärt Bärbel Oftring das Phänomen der Gezeiten anschaulich und mit verständlichem Tiefgang am Beispiel der Nordsee. Neben der Naturerscheinung selbst werden auch einzigartige Pflanzen und Tiere beschrieben, die im Lebensraum Wattenmeer von Ebbe und Flut geprägt unter extremen Umständen leben. Weitere spannende Kapitel sind dem Menschen im Wechsel der Gezeiten gewidmet. Die Halligen sind dabei ebenso Thema wie katastrophale Sturmfluten, Küstenschutz und die Verantwortung, diesen einzigartigen Lebensraum zu schützen. Viele Anregungen zum Beobachten und aktiv zu werden machen dieses kompakte Buch zum idealen Begleiter für junge Entdecker, die die Geschichte mit dem ´´Stöpsel´´ am Meeresboden nicht glauben wollen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Strandgut aus Plastik und anderer Meeresmüll
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Einkaufstüte, Joghurtbecher, Zahnbürste, Getränkeflasche oder Spielzeugauto - all diese Dinge haben eines gemeinsam: Sie finden sich oft, wo sie nicht hingehören - am Strand, am Deich, im Meer. Das Ausmaß der Verschmutzung ist gewaltig. Jennifer Timrott hat über 40 typische Strandfunde zusammengestellt, über die man an den Stränden der deutschen Küsten, Inseln und Halligen stolpert, und beantwortet drängende Fragen: - Woher kommt all dieser Müll? - Wie lange schwimmt er schon im Meer? - Wird er jemals wieder verschwinden, und wenn ja, wie lange dauert es bis dahin? - Was bedeutet es eigentlich für die Meeresbewohner, wenn die Weltmeere so massiv mit einem Material belastet sind, das die Menschheit genau genommen erst seit ein paar Jahrzehnten in großem Umfang nutzt? Ein Buch für alle, die mehr über das weltweite Umweltproblem erfahren möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Narr und seine Maschine / Tabor Süden Bd.19
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auftritt: Tabor Süden, der unbegreifliche Typ, der zunächst als Polizeibeamter, dann als Privatdetektiv sich zum vielerfahrenen und vielerleidenden Spezialisten für Vermissungen, vulgo: für Vermisstenfälle entwickelte. Eigentlich wollte er seine Ermittlertätigkeit nie wieder aufgreifen, nachdem beim letzten Fall ein Mitarbeiter der Detektei das Leben verloren hatte. Wie eine aus dem Leben gefallene Erscheinung taucht er dennoch plötzlich am Münchner Hauptbahnhof wieder auf - jedoch nur um aus München für immer zu verschwinden, ohne sich von irgendjemandem zu verabschieden. Ziel und Zukunft: Solche Begriffe liegen für Tabor Süden außerhalb seines Begriffsvermögens. Die Chefin, die meint, ihn zurückhalten zu können mit einem Auftrag der besonderen Art, weiß, dass er den Bahnhof als Startplatz ins Verschwinden nutzt, trifft ihn dort und bringt ihn dazu, sich, zum allerallerletzten Mal, auf Personensuche zu machen. Vielleicht stimmt Süden nur zu, weil ihm nach kurzer Zeit klar wird: Wenn er den Vermissten aufspürt, wird er dem eigenen Spiegelbild begegnen. Dieser Cornelius Hallig schreibt unter dem Pseudonym Georg Ulrich Romane. Er schrieb Kriminalromane, eine Zeitlang war er sogar eine Berühmtheit, allerdings nicht für immer, und nicht für lange. Er lebte mit seiner Mutter in einem Münchner Hotel, sie starb, er versuchte unablässig in seinem Genre weiter zu tun. Und verschwindet, ohne sich zu verabschieden. Aufenthaltsort: natürlich unbekannt. Friedrich Ani führt in seinem neuen, an Finsternis nicht zu überbietenden Roman die Lebensläufe des Detektivs und des Autors parallel: Beide versuchen, jeder auf seine Weise, den Tod zu betrügen und eine Zeitlang die Finsternis zu überwinden, die ihnen seit jeher vertraut war. Ihre Erfahrungen, wie sie in den prägnanten, durchdringenden Szenen und Dialogen geschildert werden, lassen nicht den leisesten Hoffnungsschimmer aufkommen. Selbst Pessimismus wird von Ani entlarvt als kaum verschleierter Optimismus. Trotzdem vermag der Roman, durch Empathie, selbst den Fatalismus erträglich zu gestalten. Bleibt die Frage: Werden sich der Vermisstensucher und der Vermisste, beide verloren für diese Welt, begegnen? Und wie könnte das ausgehen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot