Angebote zu "Zurück" (385 Treffer)

Die Halligen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst soll es mehr als hundert Halligen gegeben haben heute, nach den großen Sturmfluten von 1362 und 1634, sind es nur noch 10: Oland, Langeneß, Gröde, Habel, die Hamburger Hallig, Hooge, Nordstrandischmoor, Norderoog, Süderoog und Südfall. Günter Pump hat die tosende, unbändige See, die Halligen am Horizont, die Flora und Fauna dieser einzigartigen Welt fotografisch festgehalten. Zudem präsentiert er die kulturellen Schätze der Halligbewohner, indem er Einblicke in verschiedene historische Gebäude, z. B. die St.-Johannis-Kirche auf Hooge oder das Tadsen-Haus auf Langeneß, gewährt. Roland Pump kommentiert fachkundig die Aufnahmen und informiert ausführlich über die Geschichte der Halligen und das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Halligen
6,50 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einmal Hallig und zurück
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klatschreporterin Fanny Reitmeyer (Anke Engelke) ist laut und aufdringlich. Ihre Beziehungen sind oberflächlich und ihr Job erscheint ihr komplett sinnentleert. Eines Tages stiehlt sie Unterlagen und kommt dabei einem Skandal auf die Spur. Der deutsche Umweltminister hat Geld von einem Energiekonzern eingestrichen, damit dieser in der Nordsee eine Offshore-Windanlage errichten konnte. Während das hochbrisante Material untersucht wird, besteht für Fanny Gefahr für Leib und Leben. Die Quasselstrippe muss vorübergehend aus dem Verkehr gezogen werden. Ihr Chefredakteur, der zugleich ihr Liebhaber ist, verfrachtet sie auf eine Hallig. Sie soll dort einen Beitrag über den sonderbaren Ornithologen Hagen (Charly Hübner) schreiben, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die bedrohte Lachseeschwalbe zu retten. Mit Hagen und Fanny prallen zwei Welten aufeinander. Sie kommt mit seiner ungehobelten Art nicht klar und er ist genervt vom ständig quatschenden Eindringling in sein Idyll. Als sich Fanny mit ihrer unstillbaren Neugier jedoch wieder Einblick in Unterlagen verschafft, die sie nichts angehen, erkennen die beiden, dass sie mehr verbindet als sie glauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einmal Hallig und zurück
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klatschreporterin Fanny Reitmeyer (Anke Engelke) ist laut und aufdringlich. Ihre Beziehungen sind oberflächlich und ihr Job erscheint ihr komplett sinnentleert. Eines Tages stiehlt sie Unterlagen und kommt dabei einem Skandal auf die Spur. Der deutsche Umweltminister hat Geld von einem Energiekonzern eingestrichen, damit dieser in der Nordsee eine Offshore-Windanlage errichten konnte. Während das hochbrisante Material untersucht wird, besteht für Fanny Gefahr für Leib und Leben. Die Quasselstrippe muss vorübergehend aus dem Verkehr gezogen werden. Ihr Chefredakteur, der zugleich ihr Liebhaber ist, verfrachtet sie auf eine Hallig. Sie soll dort einen Beitrag über den sonderbaren Ornithologen Hagen (Charly Hübner) schreiben, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die bedrohte Lachseeschwalbe zu retten. Mit Hagen und Fanny prallen zwei Welten aufeinander. Sie kommt mit seiner ungehobelten Art nicht klar und er ist genervt vom ständig quatschenden Eindringling in sein Idyll. Als sich Fanny mit ihrer unstillbaren Neugier jedoch wieder Einblick in Unterlagen verschafft, die sie nichts angehen, erkennen die beiden, dass sie mehr verbindet als sie glauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einmal Hallig und zurück
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Einmal Hallig und zurück:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
Einmal Hallig und zurück
6,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Mord auf der Hallig
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es brodelt im Vortragssaal eines Naturschutzinstituts auf der Hallig Langeneß. Projektleiterin Britta Tjaden stellt die Pläne des Landesamts für Küstenschutz zur Rettung der Warften vor dem ansteigenden Meeresspiegel vor. Sie selbst steht im Kreuzfeuer der Kritik und mit dem Frieden unter den Einheimischen ist es nun ebenfalls vorbei. In der Nacht überschwemmt eine Sturmflut die Halligen. Am nächsten Morgen wird eine Tote auf Langeneß gefunden. Ein Unglück oder Mord? Es bleibt nicht bei einer Leiche und plötzlich werden Kuno Knudsen und Arne Zander von der Kripo Wattenmeer auch noch mit einem seit Jahren ungelösten Fall konfrontiert: dem mysteriösen Verschwinden einer jungen Dänin auf der Hallig. Besteht ein Zusammenhang mit den aktuellen Ereignissen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Himmel über der Hallig
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kunsthistorikerin Lea erfährt, dass es auf einer Hallig ein Objekt gibt, dessen Herkunft unklar ist: eine Christus-Figur, die das Meer im 19. Jahrhundert angespült hat. Da Lea nach einer schweren Operation viel Zeit hat, macht sie sich zu Recherchezwecken auf nach Hooge - und verfällt sofort dem Zauber des winzigen Fleckchens Erde. Als sie dort dem Sylter Orgelbauer Christoph begegnet, verliebt sie sich. Gemeinsam spazieren sie stundenlang auf dem Deich, können über alles reden, genießen die Idylle und beschließen, gemeinsam auf Hooge zu bleiben. Doch als sich ein Insulaner schwer verletzt und ärztliche Hilfe erst Stunden später naht, wird Lea unsicher - und die Schatten ihrer Krankheit kehren zurück.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das Grab auf der Hallig
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kriminalroman der besonderen Art. Mehr Novelle als Roman. Natürlich mit den gebräuchlichen Zutaten und Umständen wie Tod, Nacht, Friedhof und weitere schaurige Sachen. Doch damit nicht genug. Die Nordsee war´s, die mit dem Unheil begann, indem sie eine verheerende Sturmflut, eine ´´Springflut´´, über die Hallig herfallen ließ, die sich ganz be-sonders auf der Kirchwarft austobte, den kleinen Friedhof verwüstete und vor den entsetzten Augen des Pastors sogar einen Sarg ans Tageslicht holte. Und der war leer, obwohl der Pastor den Verblichenen erst vor wenigen Wochen höchstpersönlich unter die Erde brachte. Das war ein Fall für Hauptwachtmeister Jasper Holthaus, der von seiner eher beschaulichen Dienstelle auf dem Festland losgeschickt wurde, um der mysteriösen Sache auf dem Grund zu gehen. Und der löste den rätselhaften Fall, doch er lernte dabei fürs Leben und kehrte anders zurück, als er hingefahren war. Was war geschehen? Hatte die See den Toten, immerhin ein früherer Seemann, zu sich geholt? Oder hatte überhaupt niemand im Sarg gelegen? Ein wahrer Albtraum für den Hallig-Pastor, dem Dinge widerfuhren, die ihn fast um den Verstand brachten. Vom großen Geheimnis, das die Vorgänge auf dem Hallig-Friedhof umgab, blieb am Ende ein kleines Geheimnis zurück, über das der junge Polizist beharrlich schwieg, denn es ging hierbei nicht um Schuld und Sühne, nicht um Recht und Gerechtigkeit. Auch nicht um Moral oder andere Seiten menschlichen Verhaltens. Sondern um Dinge, die sich zwischen Himmel und Erde durchaus ereignen können, wenn das Schicksal es so will und nicht danach fragt, ob es allen genehm ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe